Was ist Python

Die Programmiersprache Python ist eine schnell zu erlernende und trotzdem sehr mächtige Programmiersprache. Für den Raspberry lassen sich damit sehr schnell effektive Programme erstellen. Auf der offiziellen Homepage findet man alle Informationen und die zugehörigen Dateien.

Entwicklungsumgebungen

Im Python-Wiki gibt es eine ausführliche Übersicht zu den Entwicklungsumgebungen für Python. Ich persönlich habe meinen Gefallen an Komodo Edit von Active State bekommen.

Warum zwei Versionen?

Da noch nicht alle Funktionen aus Versionen 2 in Version unterstützt werden, existieren derzeit zwei parallele Versionen für die Programmierung. Beide Pakete werden derzeit mit Erweiterungen unterstützt. Hier geht es zu den Downloadlinks:

Unterschiede

Die einzelnen Versionsunterschiede sind hiersehr gut beschrieben.

Das future modul

In Version 3 wurden einige Sprachelemente aus Version 2 in inkompatibler Form übernommen. Damit man in Version 2 darauf zugreifen kann wurde das __future__-Modul eingeführt.

Der Zeichensatz

Python 2 verwendet ASCII-Typen und hat kein Byte für den Typ(str() types, separate unicode(),). In Python 3 gibt es schließlich Unicode (utf-8) strings, und zwei Byte-Klassen: byte und bytearrays.

Die Integer Division

Hier ist zu beachten, dass in Python2 die Division von ganzen Zahlen eine ganze Zahl zurückliefert. Nachkommastellen werden abgeschnitten.

Die print Funktion

Die wohl auffälligste Änderung ist der Einsatz von Klammern bei der Print-Funktion. Die Klammern konnten in Python 2 hinzugefügt oder weggelassen werden. In PYthon3 müssen sie hinzugefügt werden.

Python Code ausführen

Tipps &Tricks

>Wie findet man heraus welche Version auf dem aktuellen System installiert ist?

Unter Linux: python -V Python 2.6.6 [root@centos6 ~]# python --version Python 2.6.6   Unter Windows: platform platform.python_version() '3.0.0' Durch den Befehl which können Sie herausfinden in welchem Verzeichnis der Python Interpreter installiert ist. which python /usr/bin/python

Unter Windows:

Unter Windows ist ein kleines Skripot nötig bzw. müssen folgende Komandos in der Konsole eingeben werden

import os import sys os.pathdirname(sys.executable)
'C:\\Python25' Umgebungsavariable Next, set the system’s PATH variable to include directories that include Python components and packages we’ll add later. To do this:
C:\Python35-32;C:\Python35-32\Lib\site-packages\;C:\Python35-32\Scripts\